Marike Otto

Marike Otto

Membre depuis 7 années •
"Menschlichkeit,Qualität,Sicherheit,Verlässlichkeit"

Sie haben ein "Problem"? Eine professionelle Sprachaufnahme wird noch benötigt.
Lassen Sie uns mal zusammen Ihr Projekt aufpimpen!

Eine Kalkulation für professionelle Sprachaufnahmen ist wie ein umfangreiches Kochrezept, eine Urlaubsplanung oder Malerarbeiten. Es sind dabei viel mehr Dinge zu beachten, als viele es vermutlich erwarten.

Mir ist generell wichtig, dass wir vertrauensvoll, transparent und fair zusammenarbeiten. Vor allem Informations-Transparenz Ihrerseits ist das A und O, ganz einfach damit ich den besten Preis kalkulieren kann. Das kann ich aber erst, wenn ich weiß, für wen ich überhaupt meine Stimme hergebe, was genau der Inhalt ist, wo und wie lange und zu welchem Zweck die Sprachaufnahme zum Einsatz kommen soll. Was ist das Ziel des Projektes.

In den meisten Fällen habe ich nicht alle diese Informationen zum angefragten Projekt, deshalb stelle ich meinen Kund:innen viele essentielle Fragen. Detaillierte und transparente Informationen Ihrerseits sind besonders wichtig und notwendig für mich und auch für Sie, deshalb werde ich viele Nachfragen stellen, denn Sie können dann unter Umständen eine Menge Geld sparen, vor allem beim Buyout. Nur, wenn Ihre Informationen des jeweiligen Projektes transparent sind, kann ich Ihnen Ihren bestmöglichen Preis nennen, andernfalls ist mir gar keine Preisangabe möglich.
Wenn Sie zu Transparenz nicht bereit sind, können wir das Projekt nicht gemeinsam umsetzen, denn dann wirkt es unseriös und unprofessionell. Jedes Projekt und jede Nutzung ist individuell, vor allem was das Gebiet Werbung betrifft.

Informationspflicht durch die Auftraggeberseite:
Die Auftraggeberseite ist nach §32c UrhG verpflichtet, der Sprecherin oder dem Sprecher über die Nutzung der aufgenommenen Sprache Auskunft zu erteilen. Weitere Informationen dazu im VDS-Glossar unter:
www.sprecherverband.de/glossar/informationspflicht-bei-verwertung

Generell gebe ich Nutzungen zunächst nur bis zu 1 Jahr heraus. Erweiterungen können jeder Zeit dazu / nachgebucht werden.

Checkliste für die geplante Sprachaufnahme
1. Was soll aufgenommen werden (Film, Hörbuch, E-Learning etc.)?
- Wie viel (Umfang Aufwand)
- Studiozeit
- Kunde (A=Auftraggeber B=Verwerter)
- Anzahl Motive/Filme/Kapitel etc.
- Textmenge (Wörter(Zeichen) / Medium Länge
- Ist alles schon vorbereitet (Film fertig / Script fertig?)
- Kann man diesen erhalten, gerne auch Vorabversion.

2. Wer soll Sprechen?
- Anzahl Personen im Casting
- Ich (bin ich schon ausgewählt oder soll nur Angebot erfragt werden)

3. Wo soll aufgenommen werden?
- Studio - Ort - Eventuell Anreise
- Privat oder beim Kunden
- Homestudio
- Fernregie - Telefon/Slp/Skype/Teams/Zoom/SourceConnect

4. Wann soll die Aufnahme stattfinden?
- Deadline? falls im Homestudio mit Eigenregie
- Termin im Studio (Tag, KW oder Monat) / Uhrzeit
- Studiozeit prüfen.

5. Wie soll aufgenommen werden?
- Lippensynchron
- Schwarz oder auf Bild
- Anzahl Betonung - Varianten
- Timecode im Bild und/oder im Script
- Dateiformat und Anzahl Files (Separiert /WAV/Mp3/Bitrate/Samplerate)
- Wie soll die Datei übermittelt werden - FTP Server/Wetransfer/Mail-Anhang
- Homestudio mit Regie oder Eigenregie
- Regie/Aussprache Vorlage?
- Gibt es einen Ansprechpartner für Rückfragen?


6. Ziel des Projekts (Von Werbung über Recruiting bis Charity)
- Nutzdauer ii. Medien (POS/MESSE/WEB-HP/SM/FUNK/TV/STADION/KINO)
- Orte/Länder

7. Mastern ja-nein? Wer macht das Mastering?
- Grob Schnitt
- Fein Schnitt
- EQ/Compressor/Limiter
- Mixen e. Mastern
- Musikauswahl


8. Welche Verwertung ist geplant?
- Intern/Extern
- Als Werbung geschaltet
- Anzahl Motive/Edits
- Nutzungsdauer/Schaltdauer
- Zeitlich und räumlich unbegrenzt / begrenzt
- Nutzerkreis
- Mediabudget

9. Was kam gut an?
- Welche Sprachprobe hat gefallen bzw. überzeugt?
- Wie sind Sie auf mich aufmerksam geworden?

10. Wie wird abgerechnet?
- Rechnung
- Steuerkarte
- Unständig/Sozialabgaben Pflichtig


Lassen Sie uns gerne miteinander kommunizieren, damit ich Ihr Anliegen am besten verstehe und wie wir Ihr Problem am besten lösen können. Ich berate Sie, was für Ihr Budget umsetzbar ist. Gerne erläutere ich Ihnen in einem persönlichen Austausch, wie meine Preise zustande kommen und weshalb sie entsprechend kalkuliert werden.

Für professionelle Projekte orientiere ich mich an den üblichen professionellen angemessenen DURCHSCHNITTS-Preisen für Image-, und Produktfilme sowie für Werbliches. Hierbei beziehe ich bekannte Kalkulationstabellen/hilfen mit ein. Es sind Mindest- und Durchschnittpreise und sicher nichts im Vergleich zu den hoch exklusivsten Superstars.
Bodalgo bildet da leider nicht alle Preisgebiete ab.

Lizenzen sind ausschlaggebend, nicht meine Arbeitszeit.
Meine Sprecher – Gagen kalkuliere ich nach Filmlänge. Bei aktiv geschalteten Werbespots steht der Zeitraum der Nutzung im Vordergrund einer Kalkulation – räumlich und zeitlich.

Informationspflicht durch die Auftraggeberseite
Die Auftraggeberseite ist nach §32c UrhG verpflichtet, der Sprecherin oder dem Sprecher über die Nutzung der aufgenommenen Sprache Auskunft zu erteilen. Weitere Informationen dazu im VDS-Glossar unter:
www.sprecherverband.de/glossar/informationspflicht-bei-verwertung

Total Buyout – Verträge werden gerne verlangt, sie entsprechen allerdings nicht der lizenzbasierten Sprechergagenstruktur und sind deshalb nicht im Sinne der professionell Sprechenden. Total Buyouts benötigt man in der Regel selten für deutschsprachige VO, weil dafür ALLE Motive, Variationen und Auslieferungsoptionen, auch weltweit, einkalkuliert werden. Der Preis liegt dann schnell im 5-stelligen Bereich und höher.
Im Bereich Hörbuch allerdings werden finale Audiostunden honoriert.

Für aktiv geschalteter Werbung teilen Sie mir bitte Ihr Mediabudget/ Mediaplan mit, wieviele Schaltungen eingeplant sind.


Live Regie ist immer möglich via SLP Einladung, Teams, Source Connect Now usw.

1x eigenes Studio RAW ohne Plugins, zum weiteren Mastern extern
= 50€ netto.

ODER

1x eigenes Studio MIT auf meine Stimme angepassten PLUGINS, wenn kein
weiteres finales Mastering vorgenommen werden soll
= 80€ netto.

Meine Gagen sind reine Nettopreise und verstehen sich zzgl. 19% Mwst.

-> Korrekturen, die durch mich verschuldet sind (Tempo noch nicht passend, Aussprache eines Namens falsch,
Betonung eines Wortes doch anders setzen) sind inklusive, mir ist wichtig, dass das Endergebnis gut wird.
-> Skript können wir vorher telefonisch mal durchsprechen
-> ich biete generell mehrere Versionen zum Auswählen an
-> Grundsätzlich entferne ich immer meine Versprecher bei kurzen Aufnahmen, auch wenn das Mastering durch Sie
selbst übernommen wird.
Sollte gewünscht sein, dass alles fertig geschnitten geliefert wird von mir (Atmer reduziert oder entfernt, sauber geschnitten, eingestellte Plugins, eingeteilt in Einzelfiles), müssen Sie das unbedingt erwähnen.

Punktcastings spreche ich nicht unbezahlt ein, gegen eine Layoutgage die bei Buchung verrechnet werden kann, bin ich aber gerbe bereit dazu.

Auf bald,
Ihre Marike Otto

 Formation

AUSBILDUNGEN u.A. bei:
Katharina Koschny; Akademie für professionelles Sprechen,
Robert Rausch, Peter Eckhard Reichel, Bert Lehwald, Klaus-Peter Grapp, Claudia Brosch, Karin Seven, Klaus Kriese, Beate Pflieger-Lorenz, Sigrid Kolster, Heidi Köpp-Junk, Sandra Gantert im Gesang
Stage School Hamburg: Teilausbildung
Logopädie SWS Schwerin: Teilausbildung

 Expérience

KUNDEN / Projekte:

Arla, WDR, Arte, fritz kola, E.ON, Sony Music, Getränke Hoffmann, DIHK, cornelsen eCademy, BMI, GIZ, AOK, Greenpeace, Caritas, Mercedes Benz, Telekom uvm.

Genres:
Mir liegen soziale und nachhaltige Projekte sehr und auch am Herzen, sowie auch das Satirische.


Treten Sie gern direkt mit mir in Kontakt:
booking@marikeottosprecherin.de
0177-4099895

oder

buchen Sie mich über meine Agentur, da finden mich die Meisten:
Sprecherdatei.de
Danckelmannstrasse 9
14059 Berlin
Anfragen: +49 (0)30 26 55 17 63
https://www.sprecherdatei.de/sprecher/marike_otto.php

Mitglied im Verband deutscher Sprecher:innen e.V. | Die Stimme der Profis
https://www.vds-stimmen.de/profil/marike-otto/

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit :)

 Particularités

Mir steht zu jeder Zeit mein eigenes Heimstudio zur Verfügung:

EQUIPMENT:
Kabine: Studiobrix PRO
Mikrofon: Neumann Tlm 103
Interface: Universal Apollo Audio Quad
Kopfhörerverstärker: Sonar works, reference 4
Mikrofonverstärker: Manley Channel strip Voxbox
Schnitt: Cubase 10 pro

Live Regie ist möglich via Skype, BodalgoCall, Source Connect Now oder Sie laden mich zu SLP ein.