Charismatisch-markante männliche Stimme. Samtig-rauchiges Timbre, emotionsreich, rauh und sanft zugleich.

Schwerpunkte: Image- und Industriefilm, Hörbuch, Audiomagazine, Voice-Over, Audioguides, Off-Sprecher, Commercial, Radiosprecher, Telefonansagen, Podcasts.

 Ausbildung

Radio-Ausbildung. Ausbildung zum Studioprecher bei International Voice mit Willi Meyer (Radiowerbung), Karin Lehmann (Trickfilm-Synchron) und Joachim Kunzendorf (Synchron). Zusätzlich Sprechtraining bei Matthias Kirbs in Hamburg. Gesangunterricht. Magisterstudium der Germanistik, Romanistik und Linguistik.

 Erfahrung

Mercedes, Jung von Matt, ARTE, Olympus, Siemens, Bundesfamilienministerium, Bundeswirtschaftsministerium, Bundesumweltministerium, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Google, Schwarzkopf, Villeroy & Boch, Bitburger, Bechstein, Siemens, Vorwerk, Daimler AG, Allianz, Toneworks, Die Drei ??? Kids, Publicis Pixelpark, Happycar, Mercedes Benz GSP Experience, Mercedes Benz BlueEfficiency, FDP, Exit-Sports GmbH, Schuck Group, Diageo Germany GmbH, Finanzcheck.de, DEKRA, Johanniter Unfallhilfe, DailyDeal, Wirtschaftsfilmpreis, MHG Heiztechnik, , Reisswolf, SAFRI Südliches Afrika Initiative der Deutschen Wirtschaft, BNP Bank Paris Bas, Zeus Versicherungen, Tisso, Zeitfilm Hamburg, filmbit, edo, United Signals Financial Services, Lewens, PrehKeyTec, CPP Versicherung, HIT Technopark, Morgenwelt Hamburg, DesignMob, Smith&Nephew, Umarex, 1blick, Aalco Amari, Filmotional, FuelFit, NeuVax, blueprints, Reschke, Green City Index, Greencar, Telefonsounds, Weimbs Orgelbau, Mayato, BonApo, Warmpol, Sonneck, Creativ Projektentwicklung, MyHouse, Mikron, Capricornum Film, mayato, bonApo, Smeet, Astrum, Tepe Systemhallen, JiMs Bar, Hanseatic-Video, profiTel, Hausmann, Dynamix Sound, BNI, RundI-Service, Design Offices, Krebs & Suhr, SMB, Hachenbach, interpersonal, Beptum, Vertriebsentwicklung mit Kultur, Ansgar Wohnstift, Luxury Guide, Action-Verlag mit dem Hörbuch "Das Geheimarchiv", Synchronrolle im Film "Zettl" mit Michael "Bully" Herbig unter der Regie von Helmut Dietl

 Besonderheiten

Dialekt: Berlinerisch. Ausgebildeter Musiker, Sprechgesang und Rap.