Niklas Wandt

Mitglied seit 8 Jahren •
"Dynamischer Bariton - von schmeichelnd bis energisch"
Niklas Wandt

Ein wandelbarer Bariton, der anschmiegsam, energisch, freudig, informativ, zerknittert, überrascht, verärgert, marktschreierisch sprechen kann und ein treffsicheres Gespür für Figuren von unschuldigem Kunden oder aufgebrachtem Baustellenleiter bis hin zum Moderator oder Eduscho-Opa besitzt.

 Ausbildung

2006-2012 Studium der Medienwissenschaft (Diplom, Universität zu Köln);
Praktika und Hospitanzen in Redaktionen diverser Medienunternehmen;
erste Schritte beim Kölner Hochschulradio Kölncampus;
seit 2011 freier Rundfunkautor und -sprecher (WDR 3) und freier Musiker;
Sprechtraining bei Anne Kühl (Hamburg), Joachim Aich (Köln), Silke Linderhaus (Düsseldorf)

 Erfahrung

Seit Herbst 2011 regelmäßig Erstellen und Sprechen von Musikfeatures für WDR 3 und gelegentlich SWR 2, Konzertberichte, Musiker- und Konzertreihenportraits.

April 2014: Stimme für die Trailer zum Kurzfilmprojekt "A Plan For Escape" von Pitt Wenninger, Folkwang Universität der Künste, Essen.

Mai 2014: Testimonial für Unternehmensvision und Manifest des Wirtschaftsmagazins enorm, Hamburg.

Februar 2015: Stimme für den Dokumentarfilm "Une Jeunesse Allemande" von Jean-Gabriel Périot, Premiere bei der Berlinale

September 2016: Stimme für das Hörbuch "Auf den Grill sind alle Tiere gleich" von Kurt Prödel, online und auf Kassette

 Besonderheiten

- diverse journalistische und redaktionelle Erfahrungen

- verschiedene deutsche Dialekte und Imitationen

- Englisch und lateinamerik. Spanisch fließend

- durch eigenes Studio mit Stimmkabine ist unabhängiges und zügiges Arbeiten von zuhause möglich

- Musiker (Schlagzeug, Stimme) in den Genres Jazz, Improvisationsmusik, Pop, elektronische Musik, Rap

- dadurch langjährige Bühnenerfahrung und internationale Konzerttätigkeit