Cosima Ertl

Mitglied seit 9 Monaten •
"Eine helle, klare Stimme mit weichem Klang"
Cosima Ertl

Samtig, weich, liebevoll, fürsorglich, jugendlich, sinnlich, ärgerlich, schnippisch, tough. Das sind nur einige der Spielarten, mit denen ich Ihr Projekt unverwechselbar mache! Selbst wenn in ein und demselben Projekt mehrere Varianten gefragt sind, liefere ich Ihnen unverwechselbare Stimmen und Charaktere für jede Figur. Lassen Sie sich überzeugen!

 Ausbildung

Schauspiel:

seit 2019: Stimm- und Sprechtraining bei Eva Weissmann, Hamburg
2012: Sprecherziehung bei Ulrich Radoy, Berlin
2012: Camera Acting bei Regina Kött, Berlin
2011: Musical Workshop bei Anja Launhardt, Stage School, Hamburg
2007-2009: Schauspielunterricht bei Bettine Beer, Berlin
2006-2007: Schauspielstudium am Illinois College, Jacksonville, IL, USA

Gesang:

seit 2019: Gesangsunterricht (Musical) bei Anne Katrin Bömkes, Hamburg
2016-2018: Gesangsunterricht (Musical) bei Katharina Micada, Berlin
2006-2007: Gesangsunterricht (klassisch) bei Diane Dietz, Jacksonville, IL, USA
2003-2006: Gesangsunterricht (klassisch) bei Lionel Fawcett, Mannheim

 Erfahrung

Studio (Auszug):

Synchron:

Flora in "Claymore"
Lirio in "El Cazador de la Bruja"
Jake in "The Line"
Freia in "Krampus the Avenger"

E-Learning:

Autodesk Inventor an der TUHH (auf Englisch)

Erklärvideo:

Kieferorthopädische Praxis Dr. Dreiner

Gaming:

Mauswache in "The Night of the Rabbit"
Mutter in "The Night of the Rabbit"
Polarforscherin in "The Night of the Rabbit"

Voicemail/Warteschleifenansage:

PC-Retter Oldenburg
Kieferorthopädische Praxis Dr. Dreiner

Hörbuch:

"Die Weihnachtsmaus" von James Krüss für die Hörzeitung des DRK Emsland
"Der Erlkönig" von Johann Wolfgang von Goethe für die Hörzeitung des DRK Emsland
"Sonnett 18" von William Shakespeare (auf Deutsch) für die Hörzeitung des DRK Emsland

Bühne:

2019
Agnes im Musical ...so auf Erden von Malte Stets, Perry Chickers, Berlin, Regie: Cosima Ertl und Malte Stets

2018
Emma im Musical Jakob und die Wächterin der Zeit von Malte Stets, Perry Chickers, Berlin, Regie: Cosima Ertl und Malte Stets

2017
Mina im Musical Die Nacht der Wünsche von Malte Stets und Loris Daniel, Perry Chickers, Berlin, Regie: Cosima Ertl

2016
Alice in der Musical-Revue Himmelblau und zappenduster, Studiobühne Alte Feuerwache, Berlin

2014
Ensemble im Musical Zum Sterben schön von Wolfgang Adenberg, komponiert von Marc Schubring, im ATZE Musiktheater Berlin, Regie: Michael Plog

2012
Luca/Lucretia in Im Zeichen der gefiederten Schlange, Commedianza Berlin, Regie: Anja Fengler

2011
Anni und Ensemble in der Uraufführung des Event-Musicals Blaubart von Rahel Fiona Juschka und Sina Miriam Stuhlert, komponiert von Yuval Halpern und Lars Redlich, in der Heilig-Kreuz-Kirche Berlin, Regie: Rahel Fiona Juschka

2011
Amy in der Uraufführung des Musicals Rollercoaster von Gregor Knape im Theater Schalotte, Berlin, Regie: Gregor Knape

2010
Moderation und Gesang in der Musical-Gala Musical Emotions im Heidepark Soltau

2010
Vicky in der Uraufführung des Musicals Des Teufels Pakt von Enrico Schröder im Theater Schalotte, Berlin, Regie: Enrico Schröder

2008
Dotty Otley/Mrs. Clackett in Der nackte Wahnsinn von Michael Frayn im Heimathafen Neukölln, Berlin, Regie: Bettine Beer

2007
Selene in der Uraufführung von So Help Me God von Serena Stokes (in englischer Sprache) im Sibert Theatre, Jacksonville, IL, Regie: Tyler Ortmeier

2007
Die Frau in Die Kleinbürgerhochzeit von Bertold Brecht, im Sibert Theatre, Jacksonville, IL, Regie: Bill Kincaid

2006
Lady Catherine de Bourgh in Pride and Prejudice (Stolz und Vorurteil) von Jane Austen, adaptiert von Deanna Jent (in englischer Sprache) im Sibert Theatre, Jacksonville, IL, Regie: Nancy Taylor Porter

2005
Brooke Ashton/Vicky in Noises Off (Der nackte Wahnsinn) von Michael Frayn (in englischer Sprache) im TiKK Theater Heidelberg, Regie: Tracy Mitchum

2004
Lady Capulet in der Uraufführung des Rock-Musicals rj-project, nach Romeo und Julia von William Shakespeare, adaptiert von Jürgen Hellmann, im Kulturzentrum dasHaus, Ludwigshafen, Regie: Jürgen Hellmann

2002
Die Braut in Svad’ba (Die Hochzeit) von Michail Soschtschenko (in russischer Sprache) an der Moskauer Staatlichen Lomonossow-Universität, Regie: Maja Vladimirovna Vsevolodova

2002
Scientist in der Uraufführung von A Bed, a Chair and a Bathtub von William Connor (in englischer Sprache) im Rose Centre Theatre, Wellington, NZ, Regie: William Connor

2001
Mary Warren in The Crucible (Hexenjagd) von Arthur Miller (in englischer Sprache) im BrechtBauTheater Tübingen, Regie: Diane Wenzelburger

2000
Mrs. Vitoller und Ensemble in Wyrd Sisters von Terry Pratchett, adaptiert von Stephen Briggs (in englischer Sprache) im BrechtBauTheater Tübingen, Regie: Diane Wenzelburger

2000
Edith in der Operette The Pirates of Penzance von Gilbert und Sullivan (in englischer Sprache) im Landestheater Tübingen, Regie: Ansgar Höckh und Chris Linder

 Besonderheiten

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Russisch, Spanisch, Französisch (Grundkenntnisse)
Yoga (gut), historischer Tanz, Standard/Latein, Jazz/Modern Dance (Grundkenntnisse)