Bitte unbedingt beachten! Wählen Sie Werbung ausschließlich dann als Verwendungsart, wenn der Spot gegen Bezahlung läuft, also ein Media-Budget verwendet wird. Dies ist üblicherweise der Fall bei Radio, Kino & TV und Online-Clips, die als "pre-roll" (vor YouTube-Clips beispielsweise) laufen. Ein Clip, der "nur" auf einer Homepage gezeigt wird, ist nicht als Werbung einzustufen. Wählen Sie in diesem Fall bitte Imageclips/Präsentationen.

Warum ist diese Unterscheidung so wichtig? Werbespots verlangen nach einem deutlich höheren Budget für den Sprecher. Daher ist es wichtig, die richtige Verwendungsart auszuwählen.












 Bitte beauftragen Sie Sprecher erst nach Ablauf der Deadline.

*Pflichtfeld